Angeln tut weh

angelntutweh_cover

CHF 14.00

Norbert Klamm

Geschichten aus dem Anglerleben

Hin und wieder überkommt einen das Gefühl, daß der eine oder andere von uns schon fast vergessen hat, daß Angeln weit mehr sein kann, als nur in denkbar kurzer Zeit möglichst viele oder große Fische aus dem Wasser zu locken.
Für all jene, die ab und zu solch ein Gefühl beschleicht, ist dieses Buch geschrieben. Vielleicht läßt die eine oder andere Geschichte die Erinnerung an den ersten gefangenen Barsch wieder lebendiger werden, den Stolz, den ein jeder von uns in diesem so bedeutungsvollen Augenblick empfand?
Möglicherweise erkennen wir uns in dem einen oder anderen skurril-amüsanten „Mittäter“ dieses Buches wieder? Lassen Sie sich verzaubern von dieser kurzweiligen Sammlung alltäglicher und doch wieder speziellen Anglergeschichten.

88 Seiten, gebunden, broschiert

Artikelnummer: 978-3-905678-25-3 Kategorie: