Das Geheimnis des Anglers

geheimnis

CHF 15.00

Cyril Hare

Kriminalroman

Vier wohlhabende englische Gentlemen hatten sich vor vielen Jahren an einem Flüsschen ein besonders interessantes Angelrevier gepachtet. Sie teilten es in vier Teile auf, an denen sie dann abwechselnd fischten. Inzwischen hängen bereits ihre Nachkömmlinge die Angeln ins Wasser – so auch Sir Peter Packer, der zwar verheiratet ist, sich aber immer noch für einen unwiderstehlichen Casanova hält. Der zukünftige Vater – er hatte sich mit einem Mädchen aus der nahegelegenen Ortschaft eingelassen – wird von Dr.Latymer, dem Dorfarzt, ermordet aufgefunden. Offensichtlich wurde er mit seiner eigenen Waffe erschossen. Das ist alles, was die örtliche Polizei herausfindet. Aber auch Inspektor Mallett von Scotland Yard steht vor einem Rätsel…

Ein spannender Krimi in „typisch englischer Machart“

Cyril Hare ist das Pseudonym von Alfred Alexander Gordon Clark (1900-1958), einem englischen Richter, der 1937 seinen ersten Kriminalroman veröffentlichte. „Das Geheimnis des Anglers“ erschien erstmals 1938 und begründete seinen Ruf als Krimi- Autor.

120 Seiten, broschiert

 

Art.-Nr.: 978-3-905678-50-5 Kategorien: ,

Weitere Informationen

Gewicht 0.140 kg