Der Pfad zum Licht

Pfad zum Licht

CHF 12.00

Heinrich Jürgens

Yoga-Weisheiten im Alltag

Ein Brevier mit 194 Prinzipien, das dem Suchenden in allen Lebenslagen behilflich sein kann, recht zu urteilen, genau zu unterscheiden und sein Verhalten zu regulieren.
Das vorliegende „Yoga-Brevier“ soll für den Yogi, und solche, die es werden wollen, eine Art Katechismus bedeuten, in welchem sein Glaubensbekenntnis und die Erklärung der Gebote für praktische Ausübung des Yoga -gleich ob Bhakti-, Karma-, Jnana-, Kriya- oder Raja-Yoga- niedergelegt sind.

Oft steigen für den Fortgeschrittenen Schwierigkeiten und Zweifelsfragen auf, die sich ohne entsprechenden Ratschlag eines Erfahrenen nicht lösen lassen. Dieses Yoga-Brevier ist bei gründlichem Studium geeignet, sich ergebende Probleme erstens zu vereinfachen, zweitens sie eventuell zu eliminieren. Der Pfad zum Licht muß klar beleuchtet werden, damit jede Einzelheit erkannt werden kann. Dies muß aber geschehen durch Entfernen aller Komplikationen, durch Vereinfachen des scheinbar Komplizierten zum leicht Erkennbaren, durch Zurückführen des Mannigfaltigen zur Einheit, die immer Gott ist.

Es geht bei allen Yoga-Arten niemals um schwierige Übungen, wie sie der Hatha-Yoga (der fälschlicherweise „Yoga“ genannt wird) aufweist, sondern es geht in den meisten Fällen um moralische Einstellung, die dauernd aufrecht erhalten werden muß. Wie dieses „dauernde Aufrechterhalten der Einstellung“ erreicht wird, das will dieses Brevier zeigen. Es geht darum, daß wir unser ganzes Leben auf eine neue Grundlage stellen und eine Erweckung des Geistes entfachen, damit wir die Pfade praktisch gehen können und die Gipfel des Überbewußtseins erreichen, was gleichbedeutend ist mit Überwindung des Todes und Erreichung des ewigen, erfüllten Lebens. Aum! Shanti! Shanti! Shanti! Aum!

50 Blatt, in praktischer Runddrahtbindung, A5

Artikelnummer: 978-3905837-16-2 Kategorie:

Zusätzliche Information

Gewicht 0.15 kg